Tom jagt Jerry wie gewohnt von seinem Haus und quer durch die Stadt, bis sie am International Space Place ankommen, wo die Astronauten Buzz Blister und Biff Buzzard auf dem Weg zum Mars sind. Dabei werden Tom und Jerry während der Rede gefasst (das erste Mal als Aliens missverstanden, weil Tom hinter der Bühne von grüner Farbe getroffen wird), und die Mitarbeiter versuchen, sie einzufangen, aber nur Tom wird gefasst und rausgeworfen. Während des Testens von dehydriertem Essen stößt Jerry dabei eine Tasse um, was dazu führt, dass das Essen explodiert. Bald versucht der Stab, Jerry zu fangen, aber nur Tom kann ihn fangen, also bringen sie ihn zurück zur Basis und geben ihm die Mission, Jerry zu eliminieren. Während der Verfolgungsjagd landet das Duo auf einer Rakete, die auf dem Mars landet, wo Tom und Jerry zurückgelassen werden. Eine grüne Außerirdische namens Peep kommt mit einem außerirdischen Hund, Ubu, und zwei weitere Marsmenschen treffen ein. Jerry wird dann in die Marsmenschenhöhle gebracht, wo er für den “Großen Haufen” gehalten wird. Nach viel Unglück und der Entdeckung, dass Jerry nicht der Große Gloop ist, entführen Tom, Jerry und Peep eine fliegende Untertasse, damit sie zur Erde zurückkehren und alle vor einem möglichen Angriff der Marsmenschen warnen können. Sie schaffen es, sie aufzuhalten, aber der riesige orangefarbene Staubsaugerroboter namens „Invince-a-tron“ kommt schließlich auf die Erde und beginnt, alle mit seinem Staubsauger zu saugen. Tom, Jerry und Peep stoppen den Invince-a-tron schließlich, indem sie einen Knochen verwenden, um Spike in sein Gehirn zu bringen und eine Fehlfunktion zu verursachen.

In der Folgezeit werden Tom und Jerry vom US-Präsidenten gedankt und mit einem Hummer ausgezeichnet. Bevor sie es jedoch überhaupt fahren konnten, werden sie erneut vom Invince-a-tron angegriffen, doch dieses Mal wird es von Spike kontrolliert, der ihnen Rache für die Zerstörung seines Knochens schwört. Peep kommt mit der fliegenden Untertasse zur Erde zurück und rettet Jerry, lässt aber Tom zurück, um von dem von Spikes kontrollierten Invince-a-tron verfolgt zu werden, sehr zu Jerrys Freude. Im Nachwort werden Biff und Buzz gesehen, wie sie das Durcheinander als Strafe für die Lüge säubern, dass es auf dem Mars kein Leben gibt. Sie fangen bald an, sich darüber zu streiten und zu streiten, während ein entsetzter Tom immer noch von dem von Spikes kontrollierten Invince-a-tron in den Sonnenuntergang verfolgt wird.

Comments are closed.